VW Käfer 1200 neu aufgebaut H-Kennzeichen


VW Käfer 1200 neu aufgebaut H-Kennzeichen

Starten Sie in den Frühling mit einem neu aufgebauten Käfer, direkt vom Schrauber!


 


Trotz 34 PS ist der Spaß mit dem alltagstauglichen Oldtimer sicher!


 


 


Eine besonders gut erhaltene Käferkarosserie von 1982 wurde auf ein restauriertes Fahrgestell gesetzt, bei dem die Bodenhälften und alle Verschleißteile erneuert wurden. Das Fahrgestell ist blau lackiert. Außer der Farbe entspricht alles dem Serienzustand.


 


Es stecken ungefähr 180 Arbeitsstunden im Auto, die Kosten habe ich nie zusammengerechnet, da ich es für die Eigennutzung aufbaute.


 


Der Käfer entspricht im technischen Zustand der Note 2 und optisch der Note 3, da die orange Außenlackierung schon ein paar Jahre alt ist und neben den normalen Spuren der Jahre auch nachlackierte Stellen hat.


 


Aufarbeitung der Karosserie:


Die Radkästen wurden blank geschliffen, ebenso die Spritzwand und die Bereiche am Unterboden der Karosserie. Nur an wenigen rostigen Stellen mussten morsche Stücke ausgeschnitten und neue Bleche eingeschweißt werden. Danach wurden die Fugen mit Karosseriedichtmasse abgedichtet, mit Rostschutzgrundierung und zwei schichten Decklack lackiert.


Die 4 Scheiben bekamen neue Dichtungen.


 


Aufarbeitung der Bodengruppe:


Neue Bodenhälften wurden eingeschweißt und die Nähte versiegelt, alles blau lackiert.


Bremse und Fahrwerksteile wurden erneuert, beispielsweise Radbremszylinder, Hauptbremszylinder, Bremsbacken, Bremsleitungen, Stoßdämpfer, Stabihalter, Hardyscheibe, Stoßdämpfer, Seilzüge, unzählige Kleinteile und Dichtungen.


 


Motor:


Verbaut wurde ein 34 PS Motor aus deutscher Produktion, der jahrelang bei mir eingelagert war. Vorher wurde die Wartung durchgeführt, das heißt, Ölwechsel, Ventile, Zündung und Vergaser eingestellt, Zündkerzen und einige Dichtungen erneuert. Nach der Probefahrt wurde bei warmem Motor Kompression gemessen (9-10 bar auf allen Zylindern) und noch mal das Ventilspiel kontrolliert. Auch die Benzinleitungen und das Getriebeöl wurden erneuert.


 


Beim Zusammenbau der Karosserie wurden überall neue verzinkte Schrauben verwendet. Ich habe bewusst auf Edelstahlschrauben verzichtet, da diese sich aufgrund elektrochemischer Korrosion mit normalem Stahl festfressen.


Ein neuer Teppichsatz wurde verlegt. Die originalen Gummimatten sind noch vorhanden und werden mitgegeben.


 


Stoßstangen, Trittbretter, Sitze und Armaturenbrett blieben unangetastet und haben daher die Spuren der Jahre. Einige elektrische Teile wurden gegen deutsche Gebrauchteile getauscht, z.B. Scheibenwischermotor, Anlasser, Tankgeber, Hupe. Die Antenne und die Spritzwasserpumpe sind neu. Die Elektrik wurde instand gesetzt und ein Radio mit CD-Player verbaut.


Der schwarze Streifen auf dem Dach überdeckt die Spuren, die ein früher dort angebrachtes Werbeschild hinterlassen hat.


In der Beifahrertüre ist eine kleine Beule knapp unter der Zierleiste.


 


Am 18.3. wurde der Käfer vorgefahren und bestand neben der HU das Oldtimer-Gutachten zur Erteilung des H-Kennzeichens. Es folgte eine Probefahrt von 60Km, um eventuelle Mängel auszuschließen. Nächste HU: 3/2015


Erstzulassung: 15.4.1982


Nun steht der Käfer zum Verkauf, da ich mich für ein anderes Projekt entschieden habe.


 


Besuchen Sie auch meine Homepage! Sie finden dort weitere Bilder von dem Neuaufbau und Filme vom Käfer in Fahrt. Vielleicht interessieren Sie sich auch für meine andern Autos und die weiteren Hobbys.


https://feldbahn-dossenheim.de.tl/K.ae.fer-1200.htm


 


Als Privatmann muss ich Garantie, Rückgaberecht und Gewährleistung ausschließen.


Ich würde mich aber freuen, wenn ich den Käfer gelegentlich noch sehen würde und kann auch gerne in Zukunft Instandhaltungsarbeiten daran übernehmen.


Für eine Besichtigung oder Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.


Ich behalte mir das Recht vor, die Auktion vorzeitig zu beenden.


Der Höchstbietende geht einen rechtsverbindlichen  Kaufvertrag mit mir ein und muss den Käfer unmittelbar nach der Auktion bezahlen und spätestens nach 14 Tagen abholen.


Artikelstandort ist  69256 Mauer.


 




 


Bitte beachten:
Bei den hier vorgestellten Angeboten handelt es sich um über eBay eingestellte Angebote. Bei Fragen zum Artikel, wenden Sie sich bitte direkt an den Verkäufer unter folgendem Link:
VW Käfer 1200 neu aufgebaut H-Kennzeichen

Das könnte Dich auch interessieren …