Käfer Cabrio 1303L H-Zulassung Süd Frankreich Import


Käfer Cabrio 1303L H-Zulassung Süd Frankreich Import

Verkaufe meinen VW Käfer Cabrio, Baujahr 1979 1300ccm  122tsd Km, Tüv +H-Zulassung neu Ich haben den Wagen letztes Jahr gekauft und ihn im Sommer mit 07er Kennzeichen bewegt. Er hat vier Vorbesitzer und fuhr eigentlich immer im sonnigen
Süden. Ich habe ihn in Frankreich gekauft, hier hat ihn ein Engländer in seinem Sommerhaus gefahren, deshalb hatte er auch eine englische Zulassung. Tüv Vollabnahme hat er ohne Probleme bestanden, H-Zulassung ebenfalls. Er ist also sofort zulassungsfertig in Deutschland. Der Wagen besitzt gegenüber vielen anderen Käfern den Vorteil, daß er wohl nie auf salzigen Straßen unterwegs war. Er ist bis auf zwei Blechen im
Steinschlagbereich des vorderen Radhauses ungeschweißt. Es war noch die original Farbe auf dem Unterboden und in den Radhäusern. 
Am Vorderwagen, der Schwachstelle des Käfers, war lediglich etwas Flugrost zu finden. Der Achskörper, der oft durchrostet, ist perfekt. Die Schweller
sind massiv sowie die Bodengruppe.
Die Trittbretter kann man auch also solche benutzten. Sie wurden aber wohl vor vielen Jahren mal erneuert. Von unten kann man noch einen Aufkleber
mit einem VW Audi Zeichen erkennen, vom Logobild wahrscheinlich aus den frühen 80er Jahren. Unter dem Reserverad und unter der Verkleidung des Tanks ist alles massiv. Lediglich auf der linken Seite des Innenkotflügels unter dem Behälter der
Bremsflüssigkeit hat sich, wohl durch unvorsichtiges einfüllen der Flüssigkeit, der Lack aufgelöst und Flugrost ist zu sehen.
Ich spreche von Flugrost der abgerieben werden kann, nicht einer harten Rostschicht.
Lediglich die beiden Abdeckbleche hinten, wo die Durchführung der Stoßstange ist, haben Rost. Diese Decken aber nur ab und man kommt nicht für 
eine Reparatur an diese Stelle ohne den Motor zu entfernen. Ich habe dann den Wagen für Deutsche Verhältnisse im unteren Bereich konserviert. Ich habe im ganzen unteren Bereich Ovatrol aufgetragen und 
danach gewachst. Die beiden Abdeckbleche können also auch nicht weiter rosten.
Natürlich habe ich den ursprünglichen Zustand vorher fotografiert, nicht das jemand glaubt ich würde was verstecken.
 diese Bilder kann man sich hier anschauen:
                                                   https://de.fotoalbum.eu/landymania#.Ue7UJzgE2Qk.google Die Karosserie ist in einem guten ungeschweisstem Zustand. Alle Cabrio-typischen Schwachstellen, wie Warmluftkanäle, Verstärkungsschweller,
Querverstärkungen,  Endspitzen,  A-Säulen etc. sind gut. Die Türen und Hauben sind ebenfalls quasi rostfrei. Der Rahmenkopf sowie die Achsaufnahmen sind auch gut. 
Er zeichnet sich durch seinen originalen und unverbastelten Zustand aus,  welche dem wachsenden Trend nach original erhaltenen Fahrzeugen gerecht wird und ist
damit auf jeden Fall eine lohnende Investition. Die Innenausstattung ist soweit komplett und in einem vergleichsweise gutem Zustand. Ein Radio war wohl nie verbaut, somit sind auch keine Lautsprecher Löcher
irgendwo eingeschnitten.
Der Himmel ist noch der alte und im gutem Zustand. Die Kopfstützen sind auf den Bildern nicht montiert, sind aber mit dabei. Das Armaturenbrett hat seitlich
des Tachos einen kleinen Hitzeriss, der aber nicht sonderlich auffällt. Die Bereifung ist im gutem Zustand. Der Motor springt gut an, Getriebe schaltet normal. Ölwechsel habe ich gerade durchgeführt. Die hinteren Bremsen habe ich 
neu belegt und noch keine 500km gefahren. Vordere Bremsleitungen und Lenkarme waren auch neu, sowie alle vier Stoßdämpfer. Das Dach wurde von einem Sattlermeister erneuert, sowie einige Polster und die Seile.  Der Tüv Prüfer, der sich selbst für das Auto interessiert,  hat ihn sich genau angeschaut. Die Schelle des linken Endrohres ist nicht ganz dicht und bläßt etwas ab.
 Es gibt Schwitzöl im Getriebe/Motor Bereich, aber keine Ölflecken unter dem Auto, auch nicht nach längerer Fahrt. Alle vier Kotflügel hatten Dellen oder Rempler, es gab eine Delle in der Tür und einen Kratzer. Ich habe das reparieren lassen. Der Lack ist bis auf eine kleine Nase
eigentlich sonst gut. Der Wagen wurde aber wohl schon mal vor vielen Jahren lackiert, weil die Kabelschützer im Kofferraum auch weiß lackiert sind. Das muß aber wirklich vor
vielen Jahren gewesen sein, da sie schon vergilbt sind. Natürlich hat der Wagen auch Mängel. Mir bekannte sind: Fahrersitz wackelt leicht, Türfenstergummi links auf der Innenseite ist gerissen, beide Federn der Haubenaufsteller
der Kofferraumhaube sind gebrochen.
Gebrauchte Haubenaufsteller sowie neues Fenstergummis liegen im Kofferraum, habe ich aber nie montieren lassen weil es mich nie störte.
Eine Lippe auf der Gummidichtung auf dem Scheibenrahmen ist auf einer Länge von ca 20cm gerissen. Beifahrergurt fährt nicht mehr selbstständig komplett
zurück, nur zum Teil. Teppich ist an einigen Stellen nicht mehr gekettelt. Weißer Lackstift ist im Handschuhfach ausgelaufen....
Eigentlich nichts großes für einen 34 Jahre alten Wagen, bestimmt gibts auch noch ein paar kleine Macken mehr, aber bestimmt keine bösen Überraschungen. Ich biete hier auch keinen restaurierten Wagen im Top Zustand an, die kosten auch das dreifache. Allerdings würde ich trotzdem einen ungeschweißten
Wagen jedem restaurierten vorziehen. Was in 35 Jahre nicht verrostet ist, tut es bei Pflege auch weiterhin nicht. Aber niemand weiß wie Schweißarbeiten ausgeführt 
und konserviert worden sind und ich habe schon einige böse Überraschungen von gut gemachten Restaurationen erlebt, die sich nach einem Jahr in eine blühende
Rostlaube verwandelt haben Ein bekannter Käfer Spezialist in Kassel hat die Schwachstellen überprüft, daher habe ich auch alle meine Informationen, da ich mich sonst mit VW Käfer überhaupt
nicht auskenne. Er sagte mir auch, daß diese Ausführung ein Frankreich oder Italien Import sei. Der original Lackaufkleber auf dem Tank ist in Italienischer Schrift.
Die Adresse auf einem der Aufkleber zeigt eine Stadt in Süditalien.
Wie auch immer, ich lade gerne jeden ein sich von dem guten Zustand des Fahrzeugs zu überzeugen. Gegen Magneten und Auffahrrampen ist nichts einzuwenden.Ich verkaufe den Wagen privat unter Ausschluss von Garantie oder Gewährleistungen!
Für Fragen bin ich über Ebay oder unter 0162-2087723 zu erreichen


Bitte beachten:
Bei den hier vorgestellten Angeboten handelt es sich um über eBay eingestellte Angebote. Bei Fragen zum Artikel, wenden Sie sich bitte direkt an den Verkäufer unter folgendem Link:
Käfer Cabrio 1303L H-Zulassung Süd Frankreich Import

Das könnte Dich auch interessieren …